Defekte Kühlmittelpumpe?

So vermeiden Sie den vorzeitigen Ausfall einer Kühlmittelpumpe

Eine defekte Kühlmittelpumpe bedeutet meist den Ausfall der betroffenen Werkzeugmaschine. Wie einen solchen Defekt vermeiden? Im Grunde ist es so, wie bei allem Technischen, bei dem sich etwas dreht: auf Sauberkeit und Wartung kommt es an. Eine Wartung an der Pumpe selbst ist meist nicht möglich bzw. nötig. Allerdings gibt es einen wesentlichen Schwachpunkt: das Pumpenrad im Pumpengehäuse im Fuß der Pumpe.

Während des Arbeitsprozesses fallen mehr oder minder große Metallspäne an, welche zum Teil mit dem Rückfluss des Kühl-Schmiermittels in das Kühlmittelreservoir gelangen. Dort sinken sie zu Boden und richten zunächst keinen Schaden an. Je mehr Späne sich ansammeln und je geringer der Abstand vom Ansaugstutzen im Pumpenfuß zum Tankboden, desto wahrscheinlicher ist es, dass auch ein etwas größerer Span angesaugt wird. Gelangt er nun in das Pumpengehäuse, kann er sich zwischen Pumpenrad und Gehäusewand einklemmen und zum Stillstand der Pumpe führen.

Will man also verhindern, dass größere Metallspäne in den Ansaugtrakt des Pumpengehäuses gelangen, sollte man den Tank hin und wieder reinigen. Am besten ist es, man tauscht bei dieser Gelegenheit auch das Kühl-Schmiermittel aus. Zwar ist das nicht immer notwendig, allerdings verursacht das kaum Kosten und man spart sich das Herausfischen der Späne. Will man sich dennoch das Austauschen der Kühlflüssigkeit ersparen, kann man das Einklemmen von Spänen verhindern, indem man diese aus dem Tank entfernt. Dabei kann man sich ggf. mit einem Magneten behelfen.

kuehlmittelpumpe
Kühlmittelpumpen für Werkzeugmaschinen – Heute bestellt, morgen geliefert.

Und sollte es doch einmal passiert sein, dass Ihnen eine defekte Kühlmittelpumpe den Arbeitsprozess unterbricht, so finden Sie bei uns schnell Ersatz. Wir haben für annähernd jede Werkzeugmaschine die passende Pumpe vorrätig. Übrigens: Die Lieferung erfolgt bei uns immer per Express. Wenn Sie heute vor 16.00 Uhr bestellen, dann haben Sie Ihre Austauschpumpe in den allermeisten Fällen morgen vor 12.00 Uhr.