Zuordnung Pumpe Maschine

Welche Kühlmittelpumpe passt zu welcher Maschine?

Zuordnung von Kühlmittelpumpen zu Werkzeugmaschinen in der Metallverarbeitung

Auch wenn sich die Anwendungen und Einsatzgebiete der Pumpen ähneln und es im Prinzip immer um die gleiche zu verrichtende Pumparbeit geht, nämlich das Fördern von Schmier- bzw. Schmierkühlmitteln, so eignet sich natürlich nicht jede Kühlmittelpumpe für den Einsatz in jeder beliebigen Maschine.

Wir haben für Sie gewissermaßen „das Pferd von hinten aufgezäumt“ und beschreiben hier die Zuordnung der verschiedenen Pumpen aus der Sicht des Technikers / Ingenieurs, der eine Austauschpumpe für eine konkrete Maschine benötigt.

95% unserer Pumpen werden im Bereich der Metallbearbeitung eingesetzt, z.B. in Bandsägen, Drehmaschinen, Standbohrmaschinen oder Fräsen. Aus diesem Grund beschränken wir uns mit dieser Beschreibung auf Werkzeugmaschinen, welche man in der metallverarbeitenden Industrie, respektive dem metallverarbeitenden Handwerk findet.

Kühlmittelpumpen für kleinere Werkzeugmaschinen

pumpe-sa

Pumpe Typ SA

Für kleine, primär halbautomatische und manuelle Bandsägen, z.B. von den Herstellern

sowie Kreissägen, Standbohrmaschinen und andere Maschinen für die Metallbearbeitung, eignet sich der Pumpentyp SA (85-150mm).

Die Kühlmittelpumpe des Typs SA haben den großen Vorteil, dass sie ohne Änderungen sowohl an 230 V als auch an 400 V betrieben werden können, da sie von einem Einphasen-Elektromotor angetrieben werden.

 

Kühlmittelpumpen für z.B. große Bandsägen

pumpe-pa35

Pumpe Typ PA-35

Für größere halbautomatische und vollautomatische Bandsägen, die eine größere Fördermenge erfordern als der Typ SA eignen sich die Pumpen des Typs PA-35 (85-300mm)

Hersteller z.B.

  • Kaltenbach
  • Bauer
  • Eisele
  • Kasto
  • Beringer
  • Bianco
  • IT

Aber auch für kleinere Drehbänke und Fräsen, Planschleifmaschinen, automatische Standbohrmaschinen, Gewindeschneidmaschinen etc. ist die PA-35 geeignet.

Kühlmittelpumpen für Planschleifmaschinen und große Drehbänke

pumpe-pa70

Pumpe Typ PA-70

Für Maschinen, die viel Kühlflüssigkeit benötigen, wie beispielsweise Planschleifmaschinen, große Drehbänke und Fräsmaschinen, Maschinen für die Bearbeitung von Glas und seltener große Bandsägen, sind Pumpen des Typs PA-70 (85-300mm) und PA-150 (120-400mm) geeignet. Die PA-70 gleicht der PA-35 kann jedoch etwa die doppelte Flüssigkeitsmenge liefern, sie eignet sich also für Aufgaben, für welche die PA-35 zu klein ist.

Die PA-150 ist die größte von uns vertriebene Kühlmittelpumpe. Sie kommt dort zum Einsatz, wo die erforderliche Flüssigkeitsmenge besonders groß ist.

Für spezielle Anwendungen fertigen wir Kühlmittelpumpen auf Maß. Sollten Sie im Zweifel sein, welcher Pumpentyp für Ihre Maschine der richtige ist, so fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter!